Zurück

Datenschutzerklärung

Wir, das Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin der Charité - Universitätsmedizin Berlin (ANBIETER), nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.

Auch etwaige externe Dienstleister verpflichten wir zur Einhaltung dieser Maßnahmen.
Externe Dienstleister sind derzeit:

20Seconds.net

Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Internetseite), fallen nicht darunter.

Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen!

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Der ANBIETER erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

* Browsertyp/ -version  
* verwendetes Betriebssystem  
* Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)  
* Anonymisierte IP-Adresse  
* Uhrzeit der Serveranfrage.  

Diese Daten sind für den ANBIETER nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden zur technischen Überwachung genutzt und nach 5 Tagen gelöscht.

Cookies

Die Internetseiten verwenden keine Cookies. Ausnahme: Matomo (ehemals PIWIK; siehe Statistik / Matomo).

Statistik / Matomo (ehemals PIWIK)

Diese Website benutzt Matomo (ehemals PIWIK), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Matomo verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf dem Server unseres Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Matomo-Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen. Die Speicherung von Matomo-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sein Webangebot für den Nutzer zu optimieren. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Datenschutzerklärung für die sozialen Medien und Videoportale

Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten.

Wir machen daher ausdrücklich darauf aufmerksam, dass die auch auf dieser Website verlinkten Dienste Vimeo und YouTube Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer entsprechend ihrer Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen.

Wir haben keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch Vimeo und YouTube. So bestehen keine Erkenntnisse darüber, in welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Dienste bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht, bezüglich Ihrer Daten Auskunft, Berichtigung, Löschung oder Sperrung zu verlangen. Wenden Sie sich hierfür bitte an das Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin, vertreten durch Prof. Dr. Dr. Klaus M. Beier: sexualmedizin@charite.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht sich unter Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit zu beschweren. Sie können sich aber auch an jede andere Aufsichtsbehörde wenden, die für Sie zuständig ist.

Minderjährigenschutz

Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Links zu anderen Websites

Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, inwiefern deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Die technische Entwicklung oder Änderungen der Rechtslage können die Anpassung dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir behalten uns daher das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern. Es empfiehlt sich deshalb, diese Erklärung in größeren zeitlichen Abständen erneut durchzulesen.

Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Charité - Universitätsmedizin Berlin
CC01 - Centrum für Human- und Gesundheitswissenschaften
Institut für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin
Luisenstraße 57
10117 Berlin

sexualmedizin@charite.de

Sie erreichen unsere behördliche Datenschutzbeauftragte unter:

Charité Universitätsmedizin Berlin
Stabsstelle Datenschutz
Campus Charité Mitte
Charitéplatz 1
10117 Berlin

datenschutz@charite.de

Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten unter sexualmedizin@charite.de.

Stand: 25. Mai 2018